Standort Reinbek

Wechsel, Service, Einlagerung, Verkauf

An unserem Standort in Reinbek wechseln und Lagern wir die Reifen für Privatkunden und Firmenkunden.

Unsere Leistungen am Standort Reinbek:

Räderwechsel und Einlagerung für Privatkunden:

Radwechsel auch ohne Voranmeldung mit Wartezeit möglich. Unsere Dienstleistungspreise inkl. Mwst.:

  • Radwechsel PKW € 30,00
  • Radwechsel SUV/Sprinter € 40,00
  • Radwechsel PKW + Einlagerung € 75,00 / € 50,00*
  • Radwechsel PKW + Einlagerung + Radwäsche € 85,00 / € 60,00*
  • Radwechsel PKW + Einlagerung + Radwäsche + Auswuchten € 100,00 / € 75,00*

    *Neukundenrabatt

Räderwechsel und Einlagerung für Firmenkunden:

  • Abrechnung über Leasing
  • Fuhrparkbetreuung mit Ansprechpartner
  • Auswertung eingelagerter Radsätze ohne/mit Beschädigung und dazugehörigem Angebot

Unsere Leistungen für Privat- und Firmenkunden:

  • Räder- und Reifenwechsel
  • wir kontrollieren die Räder/Reifen und erfassen alle relevanten Daten
  • umweltschonende Handwäsche der Räder
  • Auswuchten der eingelagerten Räder
  • WDK-zertifizierte Montage von Neureifen
  • Radwechsel bei Elektro Fahrzeugen
  • Radwechsel bei Transporter
  • Felgenaufbereitung
  • Reifenreparatur
  • Versicherung aller Radsätze während der Lagerung
  • aufwändige Alarm- und Brandschutzüberwachungssystem inkl. Aufschaltung
  • Fachgerechte Lagerung
  • Reifenservice für Flotten und Leasing-Fahrzeuge
  • Austausch defekter und verschlissener Reifen

Häufige Fragen rund um den Reifen und die Antworten dazu:

Vor dem Radwechsel prüfen wir Ihre Reifen und Felgen sorgfältig auf Alter und Verschleißspuren, um Ihre Sicherheit zu garantieren.

Der Gesetzgeber fordert eine Mindestprofiltiefe von 1,6 mm. Wir empfehlen eine Profiltiefe von mindestens 3 mm bei Sommerreifen und 4 mm bei Winterreifen.

Unser Team achtet bei jedem Radwechsel darauf, dass die zu montierenden Räder in der richtigen Position festgeschraubt werden. Reifen, die gleichmäßig abgefahren werden, leben länger. Wir bieten daher Radwechsel nicht nur saisonal, sondern auch nach 15.000 km achsweise an.

Das vorgeschriebene Anzugsdrehmoment ist beim Radwechsel entscheidend für die Sicherheit. Radschrauben werden laut Herstellervorgaben mittels Drehmomentschlüssel angezogen.

Sollte es erforderlich sein, führen wir beim Radwechsel nach Rücksprache mit Ihnen eine professionelle Reinigung der Radnaben mit Korrosionsschutz durch. Diese vermeidet Schäden durch Räder, die sich lösen.

Verfügt Ihr Fahrzeug über ein RDKS-System, überprüfen wir vor dem Aufbau stets den Zustand der Sensoren. Batteriebetriebene Systeme müssen aus Sicherheitsgründen nach ca. 5 Jahren ausgetauscht werden.

Der optimale Reifendruck bedeutet für Sie mehr Fahrkomfort, Sicherheit und Kraftstoffersparnis. Die Prüfung und Einstellung des richtigen Reifendrucks rundet unseren Radwechsel-Service perfekt ab.